Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
biomechanik:projekte:ss2012:springen [13.04.2017 11:59]
Dario Tokur [Bewertung des Wiki-Moduls]
biomechanik:projekte:ss2012:springen [15.11.2019 00:22] (aktuell)
Fabian Zwetsch [Ausgewählte biomechanische Aspekte der Sportart] Video Code korregiert
Zeile 111: Zeile 111:
 == Squat-Jump ==  == Squat-Jump == 
  
-{{youtube>​large:EAzTdqwaHOg|Squat-Jump}}\\+{{youtube>​EAzTdqwaHOg?large|Squat-Jump}}\\
 \\ \\
 Der Squat-Jump ist ein Sprung, der von der Hockposition heraus ausgeführt wird. Die Beine haben nun die Aufgabe in möglichst kurzer Zeit viel mehr Kraft als die Gewichtskraft aufzubringen und damit den Sportler zum Absprung zu bringen. Ziel ist es so hoch wie möglich zu springen, jedoch ohne aktive Bewegung der Arme (sie liegen an der Hüfte an). Somit gibt es keine Ausholbewegung und auch keine koordinativen Elemente. Um nun den Sprung besser verstehen zu können, wollen wir uns nun einmal die Kraft-Zeit-Kurve ansehen:\\ Der Squat-Jump ist ein Sprung, der von der Hockposition heraus ausgeführt wird. Die Beine haben nun die Aufgabe in möglichst kurzer Zeit viel mehr Kraft als die Gewichtskraft aufzubringen und damit den Sportler zum Absprung zu bringen. Ziel ist es so hoch wie möglich zu springen, jedoch ohne aktive Bewegung der Arme (sie liegen an der Hüfte an). Somit gibt es keine Ausholbewegung und auch keine koordinativen Elemente. Um nun den Sprung besser verstehen zu können, wollen wir uns nun einmal die Kraft-Zeit-Kurve ansehen:\\
Zeile 176: Zeile 176:
 == Countermovement-Jump ==  == Countermovement-Jump == 
  
-{{youtube>​large:ABhjPR-btMU|Countermovement-Jump}}\\+{{youtube>​ABhjPR-btMU?large|Countermovement-Jump}}\\
 \\ \\
 Der Countermovement-Jump wird eingesetzt um die Kraftfähigkeit der Sprungmuskulatur zu testen (Explosionskraft).\\ Der Countermovement-Jump wird eingesetzt um die Kraftfähigkeit der Sprungmuskulatur zu testen (Explosionskraft).\\
Zeile 234: Zeile 234:
 == Drop-Jump == == Drop-Jump ==
  
-{{youtube>​large:Y1U1MJNzHcU|Drop-Jump}}\\+{{youtube>​Y1U1MJNzHcU?large|Drop-Jump}}\\
 \\ \\
 Der Drop-Jump dient der Ermittlung der reaktiven Sprungkraftfähigkeit. Hierbei wird, im Gegensatz zu den beiden vorherigen Sprüngen, nicht vom Boden sondern von einer Erhöhung eingesprungen. Der Drop-Jump dient der Ermittlung der reaktiven Sprungkraftfähigkeit. Hierbei wird, im Gegensatz zu den beiden vorherigen Sprüngen, nicht vom Boden sondern von einer Erhöhung eingesprungen.
biomechanik/projekte/ss2012/springen.txt · Zuletzt geändert: 15.11.2019 00:22 von Fabian Zwetsch
GNU Free Documentation License 1.3
Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid CSS Valid XHTML 1.0