PS Forschungsmethoden 2

Im PS Forschungsmethoden 2 lernen die Studierenden wissenschaftliche Arbeitsmethodiken kennen und wenden diese dann in der Bearbeitung eines kleinen Forschungsprojekts an. Die Projekte werden in Kleingruppen bearbeitet, dabei wird ein Forschungszyklus von der Formulierung der Fragestellung bis zur Beantwortung der Hypothesen und Diskussion der Ergebnisse exemplarisch durchlaufen. Ziel ist eine schrittweise Erstellung von a) einem Exposé, dass das Forschungsvorhaben beschreibt und b) einem Abstract, dass den Forschungszyklus dokumentiert.

Die Studierenden werden:

  • eine Forschungsfrage (zu einem übergeordneten Thema) entwickeln
  • den Stand der Forschung aufzeigen
  • Hypothesen aufstellen
  • Messdaten computerbasiert auswerten
  • ihre Ergebnisse in einer Präsentation vorstellen und zur Diskussion stellen
  • eine Wiki erstellen, das ein Abstract sein könnte)
  • ein anderes Projekt reviewen bzw.
    ein Review zum eigenen Projekt erhalten.

Projekte SS2016

Projekte SS2015

Modul FMP1501 FMP1502 FMP1503 FMP1504 FMP1505 FMP1506 FMP1507 FMP1508
Thema Gruppe1
Schrittlängen-
variabilität
Gruppe2
Körpergewicht &
Gangmuster
Gruppe3
Beinlängen-
differenz
Gruppe 4
Beinlänge &
Bodenkontakt
Gruppe 5
Musik &
Lauftempo
Gruppe 6
Kontaktzeit beim
Gehen und Laufen
Gruppe 7
Gewicht und
Schrittlänge
Gruppe 8
Fußrotation beim
Abrollen

Projekte SS2014

Lehrveranstaltung: Montag

In diesem Seminar wurden muskuläre Gleichgewichtsstrategien der Beine unter Störeinflüssen untersucht. Das Thema des Projekts entspricht der Region, an der eine Störung initiiert wurde.

Lehrveranstaltung: Mittwoch


fm/ps_fometh2.txt · Zuletzt geändert: 02.08.2016 19:15 von Dario Tokur
GNU Free Documentation License 1.3
Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid CSS Valid XHTML 1.0